– DER FRAGEBOGEN –

Anhand eines Fragebogens und eurer Informationen und Wünsche erstelle ich ein erstes Angebot. Oft hat das persönliche Gespräch am Tisch oder Telefon dann noch nicht stattgefunden und macht zusätzlich auf jeden Fall Sinn. Die Angebotserstellung und der Ersttermin gehören bei mir zum Service, sollte der Auftrag danach zustande kommen. Falls nicht, behalte ich mir vor, NACH UNSEREM TERMIN für meine Zeit und die Ideen, die ich euch mit auf den Weg gegeben habe, eine Aufwandspauschale von 50,00 € zu berechnen. Ich bitte da um euer Verständnis.

Den Fragebogen_PAPETERIE_LMR könnt ihr hier downloaden und ausgefüllt an post@lena-marieke.de zurücksenden. Ich freue mich auf eure Anfragen!

 


– FAQ Hochzeitspapeterie –

Ich möchte euch hier die brennendsten Fragen beantworten.
Ebenso wichtig ist aber, dass ihr mir meine Fragen beantwortet, damit wir schnell starten können!

INDIVIDUELLE PAPETERIE ODER BESTEHENDES DESIGN:
Die schönste Papeterie ist individuelle Papeterie und am liebsten gestalte ich euch gesamte Papeteriesets, damit auf eurer Hochzeit alles zusammenpasst!

INFORMATIONEN IN DER ERSTEN ANFRAGE FÜR EIN ANGEBOT:
Um euch einen Preis für eure Papeteriewünsche nennen zu können, brauche ich möglichst detaillierte Angaben.
Dazu findet ihr einen Fragebogen oben!

Macht euch bitte über folgende Informationen Gedanken:
– Was wird gewünscht (Einladungskarten / Menükarten / Danksagungskarten usw.);
– Welche Menge? Formatwünsche, Papierwünsche und Veredelungen?
– Wie ist das Budget (zumindest grob)?
– Bitte nennt mir außerdem eure vollen Namen und euer Hochzeitsdatum

AUFTRÄGE AUSSERHALB VON LINGEN UND UMGEBUNG:
Ich nehme von überall gern Aufträge an. Sogar aus der Schweiz! Absprachen können auch sehr detailliert per Telefon und E-Mail erfolgen.

WIE LANGE DAUERT ALLES?
Hier kommt es auf Details, Korrekturschleifen und Auftragsvolumen an. Meldet euch gerne, sobald ihr wisst, dass ihr eure Papeterie von mir gestalten lassen möchtet.
Am allerbesten mindestens  6 Monate vor eurer Hochzeit, damit ich alles einplanen kann.

PREISE:*
Da ich individuelle Papeterie gestalte, sind auch die Preise immer individuell. 
Eine doppelseitig gestaltete Klappkarte ist in der Umsetzung meist weniger aufwendig, als ein Pocketfolder mit 2 bis 3 Einlegekarten und passend gestaltetem Envelopliner. Daher ist die Umsetzung einer klassischen Klappkarte oder einer doppelseitig gestalteten Einladung natürlich günstiger, als der eben genannte Pocketfolder. Welche Art der Einladung für euch „sinnvoll“ und stimmig ist, hängt von auch einigen Faktoren ab, die wir gern gemeinsam besprechen können.
Da wäre zum Beispiel die Menge der Infos, die ihr euren Gästen vermitteln wollt, ob ihr einen Polterabend und/oder ein Hahnholen macht und wer hierzu alles (zusätzlich) eingeladen werden soll oder ob ihr bspw. einen Timetable, Anfahrt etc. einfügen wollt.

Die hier unten aufgeführten Preise beziehen sich nur auf die Gestaltungsarbeiten.
Bei mir gibt es keine Stückpreise, da vor allem der Druckpreis am Ende wirklich abhängig von euren Wünschen, Mengen, Papieren ist. Ich drucke nicht selbst, sondern arbeite hier mit verschiedenen Druckdienstleistern zusammen, die ich dann individuell für eure Wunschpapeterie an.

– Logo aus Initialen/Motto/Datum etc (optional): ab 95,00 €
– Einladungskarte (bspw. Klappkarte/ 2-seitige Einladung): ab 170,00 €
– Einladungskarte (Pocketfolder mit 1 Hauptkarte + 2 Einlegekarten): ab 200,00 €
– Danksagungskarte: ab 90,00 €
– Weitere Papeterie wie Einladungen, Kirchenhefte, Tischordnung, Tischnummern, Menüheft, Willkommensschild etc. nenne ich euch gern auf Anfrage.

Es kommt noch eine Organisationspauschale dazu, da ich mich – wie oben beschrieben – auch um die Druckpreise und Druckabwicklung kümmere und euch außerdem berate und während der Umsetzung für individuelle Fragen zur Verfügung stehe. Wenn noch Konfektionierungen gewünscht sind, berechne ich nach Aufwand und Menge der Karten.
Ihr seht: alles ganz individuell!